neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Frohe Weihnachten

    Das Team von JetJournal wünscht Frohe Weihnachten und bedankt sich bei allen Lesern für die Aufmerksamkeit im Jahr 2018. Wir haben in den vergangenen 10 Monaten die neue Galerie befüllt, die glücklicherweise von Euch sehr gut besucht wird. Aktuell sind mehr...
  • 1
Lufthansa arbeitet künftig eng mit Egypt Air zusammen. Zum Start der Partnerschaft unterzeichnen Wolfgang Mayrhuber, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG, und Eng. Atef Abd El Hamid, Chairman von Egypt Air, heute einen Code Share-Vertrag.

Die Kooperation von Lufthansa mit Egypt Air startet mit dem Beginn des Winterflugplans Ende 2007. Beide Fluggesellschaften werden alle Flüge zwischen Deutschland und Ägypten künftig mit gemeinsamen Flugnummern anbieten: Die Verbindungen zwischen Frankfurt bzw. München nach Kairo sowie von Frankfurt nach Alexandria sind Gegenstand des Code Share-Abkommens. Weitere Code Share-Verbindungen, speziell in die touristischen Zentren Ägyptens und Nordafrikas, sind ebenfalls vorgesehen. Egypt Air plant zudem, ihre Flugnummern auf Lufthansa-Flüge innerhalb von Deutschland und Europa sowie nach Nordamerika zu übertragen.

Ägypten ist für Lufthansa einer der wichtigsten Märkte auf dem afrikanischen Kontinent. Die Fluglinie bietet ihren Gästen derzeit 17 Flüge pro Woche von Ägypten nach Deutschland an: 14-mal in der Woche geht es von Kairo nach Frankfurt, dreimal pro Woche von Alexandria nach Frankfurt. Egypt Air wird durch die Kooperation ihren Zugang zum deutschen Markt weiter verbessern. Die Airline bietet zurzeit wöchentlich insgesamt 18 Flüge von Ägypten nach Deutschland an.

Quelle: konzern.lufthansa.com 

Yesterday News

Heute vor 43 Jahren

Galerie

20181231200758 0d14accd 2s
20
07.09.18
20181021185342 2e2d8f26 2s
57
25.08.18
20180506120528 0b7bbcbf 2s
170
28.04.18