neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die international operierende indische Fluggesellschaft Jet Airways hat eine A330 200 von Airbus in Empfang genommen. Naresh Goyal, Chairman von Jet Airways nahm das Flugzeug im Rahmen der Internationalen Luftfahrtausstellung (ILA) in Berlin im Beisein von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Airbus President und CEO Tom Enders entgegen.

Das ausgelieferte Airbus-Großraumflugzeug gehört zu insgesamt 15 Airbus A330-200, die Jet Airways zwischen 2005 und 2007 bestellt hat. Ein erster Auftrag über zehn Flugzeuge vom Oktober 2005 wurde im Dezember 2007 auf 15 aufgestockt. Die heute übergebene A330-200 ist das siebte Flugzeug dieses Typs, das Jet Airways direkt von Airbus übernimmt. Die erste A330-200 war im April 2007 an den Carrier ausgeliefert worden.

Jet Airways wird dieses Flugzeug auf neuen Fernostverbindungen nach Hongkong einsetzen und damit auch das Angebot von Flügen nach Europa und in den Nahen Osten verstärken. Dieser Airbus-Jet wird für 220 Passagiere in zwei Klassen bestuhlt. Dabei erhält die A330 200 in der Konfiguration für Jet Airways in der „Premiere“-Klasse eine „Fischgräten“-Konfiguration mit 30 Liegesitzen, die sich zu vollkommen flachen Betten ausfahren lassen und zudem mit Lumbalstütze und Massagefunktionen ausgestattet sind.

Quelle: eads.net  

Galerie

20190306193828 4b47e684 2s
209
08.09.18
20190101150449 1077e513 2s
429
07.09.18
20171122154209 48919fe9 2s
758
17.09.16