neueste Beiträge

  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Tibet Airlines mit Sitz in Lhasa hat den Airbus A319 für den Aufbau ihrer Flotte ausgewählt. Die Fluggesellschaft unterzeichnete eine Absichtserklärung über den Kauf von drei Flugzeugen. Tibet Airlines wird so zum bisher jüngsten Airbus-Kunden in China.

Die A319 für Tibet Airlines wird 128 Passagieren Platz in einer zwei Klassen Bestuhlung bieten darunter acht First Class-Sitze. Die Fluggesellschaft plant ihren Einsatz sowohl im Regionalverkehr als auch auf Verbindungen mit wichtigen Städten in ganz China.

Die Tibetische Hochebene liegt durchschnittlich rund 4.000 Meter über dem Meeresspiegel und ist aufgrund der hohen Gebirgszüge für den Straßenverkehr sehr schwer zu erschließen. Dies macht die Anreise per Flugzeug effizienter, wobei für mehr als 80 Prozent der kommerziellen Flüge von und nach Tibet Airbus-Flugzeuge eingesetzt werden – vor allem das Modell A319 und daneben auch die A330. Zu verdanken ist dies der RNP-Technologie (Required Navigation Performance) von Airbus, die ein besonders präzises Anflugverfahren möglich macht.

Quelle: eads.net

Galerie

20181028161718 52b40f77 2s
130
18.02.18
20171122100530 4a1fd8e2 2s
248
07.05.17
20180401180606 1fc229e7 2s
204
30.03.18