neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Das erste Tank- und Transportflugzeug der neuen Generation, die A330 MRTT von Airbus Military, ist in Madrid um 10:00 Uhr (lokale Uhr zeit) Ortszeit zu ihrem Auslieferungsflug an die Royal Australian Air Force (RAAF) nach Australien gestartet. Das Flugzeug, das im Dienst der RAAF die Bezeichnung „KC-30A“ trägt, wird den RAAF-Stützpunkt Amberley im australischen Queensland am Montag, den 30. Mai erreichen. Die offizielle Übergabe an den Kunden wird in den darauffolgenden Tagen stattfindens.

Die A330MRTT wird auf ihrem Überführungsflug von einer Besatzung bestehend aus RAAF und Airbus Military Vertretern geflogen. Sie wird in den USA in McCarran (Nevada) und Hickam (Hawaii) Zwischenlandungen einlegen.

Diese A330 MRTT ist die zweite, von Qantas Defence Services in Brisbane umgebaute Maschine, die für die Lackierung und abschließende Arbeiten nach Madrid zurückgebracht wurden. Im Juni kommt die zweite für die RAAF bestimmte Maschine zur Ausgelieferung. Zwei weitere folgen vor Jahresende. Das fünfte und letzte von der RAAF bestellte Flugzeug, das vor einigen Tagen zum Umbau in Brisbane eintraf, wird nächstes Jahr ausgeliefert.

Die Übergabe am RAAF-Stützpunkt Amberley folgt einem umfangreichen Entwicklungs- und Testprogramm für ein Flugzeug, das nun das weltweit einzige voll zertifizierte und einsatzbereite Tank- und Transportflugzeug der neuen Generation ist. Das Flugzeug hatte im März 2010 die zivile Ergänzung zur Musterzulassung und im Oktober die militärische Zulassung erhalten.

Für den Dienst bei der RAAF erhält die A330 MRTT zwei Unterflügel-Luftbetankungspods, das von Airbus Military entwickelte Fly-by-Wire-gesteuerte ARBS-Betankungsauslegersystem (Aerial Refuelling Boom System) und eine „Universal Aerial Refuelling Receptacle Slipway Installation“ (UARRSI), mit der das Flugzeug selbst in der Luft von einem anderen Tanker betankt werden kann. Die A330 MRTT wird von zwei Triebwerken des Typs General Electric CF6-80E angetrieben. Das Flugzeug ist zudem mit einem umfassenden Selbstschutzsystem (Defensive Aids Suite – DAS) und mit 270 Passagiersitzen ausgestattet.

Quelle: eads.com

Galerie

20171122154209 C9f66c46 2s
361
17.09.16
20171230183633 51b80b22 2s
173
27.08.17
20171122100530 04ae994f 2s
197
31.08.16