neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Ein Airbus-Flug im Auftrag des Internationalen Roten Kreuzes startete heute Morgen Richtung Nairobi, Kenia, um Hilfsmaßnahmen gegen den Hunger in Somalia zu unterstützen. An Bord des Flugzeugs befinden sich 41 Tonnen besonders energiereiche Nahrungsmittel. Es ist bereits der zweite Hilfsflug für Somalia. Ein erster Airbus Hilfstransport für die Krisenregion wurde Anfang August durchgeführt. 

Nachdem freiwillige Airbus-Helfer das A340-Testflugzeug in Toulouse beladen hatten, hob die Maschine pünktlich um 6:30 Richtung Nairobi ab. Das Flugzeug, geflogen von Kapitän Jean-Michel Roy und seiner Crew wird gegen. 15:30 Ortszeit in Nairobi erwartet.

Der Hilfstransport wurde von der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRC) und der Airbus Corporate Foundation gemeinsam organisiert. Mit dem Flug folgt Airbus einem Aufruf der Vereinten Nationen an private Unternehmen, die Lieferung von Hilfsgütern an die Menschen in Südostafrika logistisch zu unterstützen.

Die IFRC ist die weltweit größte Hilfsorganisation, die in über 190 Ländern aktiv ist. Das Horn von Afrika ist von einer schweren Dürre betroffen und leidet unter einer der schlimmsten Hungerkrisen seit Jahren. Über 12 Millionen Menschen sind von ihr betroffen.

Die Airbus Corporate Foundation hat seit ihrer Gründung im Dezember 2008 rund 20 Hilfsflüge zu Zielen auf der ganzen Welt durchgeführt.

Quelle: eads.com

Yesterday News

Heute vor 6 Jahren
Heute vor 61 Jahren

Galerie

20180322201449 350edac4 2s
247
30.05.17
20171219142253 96874024 2s
128
07.10.17
20180328175332 C905f7f3 2s
133
13.07.17