neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Peach Aviation, der erste japanische Low-Cost Carrier, hat am vergangenen Freitag im Rahmen eines Leasing-Vertrags mit GECAS seine erste A320 im französischen Toulouse übernommen. Die japanische Fluggesellschaft least 10 A320.

Die A320 für Peach Aviation wird 180 Passagieren in einer Einklassenkabine Platz bieten und mit Triebwerken von CFM International fliegen.

Peach Aviation wurde von All Nippon Airways (ANA), der First Eastern Investment Group (First Eastern) aus Hongkong und der Innovation Network Corporation aus Japan, gegründet. Die Gesellschaft mit Sitz in Japan nimmt ihren Betrieb im März 2012 vom internationalen Flughafen Osaka-Kansai zunächst im Inlandsverkehr auf und wird später auch internationale Verbindungen in Asien bedienen.

Quelle: eads.com

Galerie

20171219172300 D3962608 2s
354
09.06.17
20171230181432 Dc56d612 2s
190
27.08.17
20171220130807 852e52cf 2s
331
07.07.17