Archiv

Air Pacific, die nationale Fluggesellschaft der Fidschi-Inseln, setzt bei ihrer Flottenmodernisierung und – erweiterung auf Airbus. Nach gründlicher Prüfung unterschiedlicher Muster, einschließlich der B787, hat die Airline einen Festauftrag über drei neue A330-200-Flugzeuge erteilt. Die treibstoffeffizienten Jets bieten in ihrer Kategorie die günstigsten Betriebskosten und höchste Produktivität. Sie werden die aktuell von Air Pacific betriebenen B747 und B767 Flugzeuge ablösen. 

Die neuen A330-200-Flugzeuge werden 2013 ausgeliefert und sollen von Fidschi aus auf transpazifischen Routen nach Los Angeles und in der Asien-Pazifik-Region nach Hong Kong, Australien und Neuseeland eingesetzt werden.

Quelle:eads.net

Galerie

  • 29+10 MiG-29G Leitwerk rechts
  • Zugriffe: 35

Aktuelle Termine

  • 18 Apr 2018
    AERO Friedrichshafen 01:00 to 01:00
  • 25 Apr 2018
    ILA 2018 01:00 to 01:00
  • 14 Mai 2018
    NATO Tiger Meet 2018 01:00 to 01:00
  • 16 Mai 2018
    Black Sea Defense & Aerospace 2018 01:00 to 01:00
  • 19 Mai 2018
    Nordic Aero Expo 01:00 to 01:00
  • 18 Apr - 21 Mai