neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

NVA-DB

  • 26.12.2017

    Mi-24P, 464 NVA, neuer Eigentümer und neuer Standort

    Mi-8S, 732 NVA, neuer Standort

  • NVA-Datenbank

    Nicht nur interessant für ehemalige 'Kutscher' und 'Schrauber', sondern auch für Historiker.... technisch Interessierte und Väter die ihren Kindern die Technik näher bringen wollen ;-)

    JetJournal hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Fluggeräte der NVA/LSK und deren Verbleib in einer Datenbank zu erfassen. Zu den erfassten Informationen gehören u.a. Taktische Nummern, Historie und der Verbleib mit Geokoordinaten. Auf Grund dessen ist es u.a. möglich eine Karte zu erzeugen auf der die uns bekannten Standorte verzeichnet sind. Selbst verfügen wir über einige Quellen. Um den Datenbestand zu vervollständigen bzw. diesen auf einen aktuellen Stand zu halten, sind wir jedoch auch auf Mithilfe angewiesen. Wenn Sie Ergänzungen, Korrekturen oder auch Neuigkeiten mitteilen möchten, nutzen Sie bitte die Kontaktfunktion. Wir sind über jede Information und Mitarbeit dankbar.

     

    Weltkarte

    Diese Karte ergänzt die JetJournal NVA-Datenbank. In dieser Karte sind sämtliche, uns bekannte, Standorte der noch erhaltenen Luftfahrzeuge aus NVA-Beständen verzeichnet. Zusätzlich wird die Anzahl der Maschinen am Standort angezeigt. Wenn Sie auf eine der Markierungen klicken, werden der genaue Standort sowie Kennung und Typ eingeblendet.

    Neben den Standardfunktionen einer Karte wie Zoom und das Verschieben der Karte, ist es u.a. möglich von Straßen- auf Satellitenansicht umzuschalten. Weiterhin kann nach einem Standort gesucht und eine Routenplanung vorgenommen werden.

    NVA-Typen Weltkarte...

     

    Suche

    Sie haben die Möglichkeit nach Typen, taktischen Nummern, Ortsangaben, Werknummern, Seriennummern, etc. zu suchen.
    Geben Sie dazu Ihren Suchwunsch in das Suchfeld ein und betätigen den Suchbutton.

    1.794 Datensätze gesamt
    Typ, taktische Nummer, o.ä.

     

    • 27.06.2020 +

      447 Mi-24D neuer Standort Ukraine
      487 Mi-24D neuer Standort Ukraine

    • 13.08.2018 +

      310 Mi-2 neuer Standort Neuhardenberg
      554 MiG-23ML neuer Standort Lehnin
      739 Mi-8S neuer Standort Schlosspark Herdringen

    • 22.04.2018 +

      802 An-2T Streichung aus Luftfahrtregister.
      358, 361, 415, 422, 439 & 444  Mi-24P nach St. Petersburg gebracht zur Überholung für die ungarische Luftwaffe im ARZ419 in Gerelovo.
      464 Mi-24P versteigert am 24.10.2017 durch VEBEG, neuer Standort Baarlo.
      418 Mi-24D neuer Standort Veszprém, Ungarn.
      462 MiG-23BN neuer Standort Twitty Fee, Großbritannien.
      297 MiG-21U-6000 neuer Standort Hagen.
      146 Su-22UM-3K neuer Standort Zehdenick.
      966 & 970 Mi-8S neuer Standort Zehdenick.
      540 Mi-24D neuer Standort Kolárovo, Slowakei.

    • 26.12.2017 +

      Mi-24P, 464 NVA, neuer Eigentümer und neuer Standort

      Mi-8S, 732 NVA, neuer Standort

    • 23.09.2017 +

      801 An-2T Standort bestätigt
      986 MiG-21SPS-K Standort bestätigt

    • 1
    • 2
    • 3
    • 4
    • 5
    • 6
    • 7
    • 8
    • 9
    • 10
    • 11
    • 12
    • 13
    • 14

Yesterday News

Heute vor 14 Jahren
Heute vor 59 Jahren

Galerie

20190416202519 1ce9be88 2s
377
19.05.18
20180703213150 3b6a07d7 2s
539
28.04.18
20190707210302 179ee00d 2s
294
20.05.19